Restaurant „Park-Café“ & Theater am See

Kulinarisch & Kulturell Genießen

Übersicht über unsere Veranstaltungen

 

Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich jetzt auch online Tickets für Ihre Lieblingsveranstaltung in unserem Theater am See zu sichern. Dafür können Sie sowohl unser Bestellformular oder die Online-Buchung wählen - klicken Sie einfach auf Ticketbestellung - und los geht’s.


Liebe Gäste,

auf Grund der momentanen Situation zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19 werden die unten stehenden  Veranstaltung vorerst verschoben. Bitte informieren Sie sich über die entsprechenden Medien zum aktuellen Stand zu Verfügungen/Maßnahmen und den damit einehergegehenden Einschränkungen im öffentlichen Leben. Natürlich sind wir bemüht schnellstmöglich Informationen zu unseren Veranstaltungen über die verfügbaren Medien zu geben und unsere Gäste nach Möglichkeit persönlich zu informieren.

Die Veranstaltung mit Jürgen von der Lippe am 22.09.2020 wird leider verschoben! Der neue Termin ist der 04.02.2022! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 8 Wochen nach Bekantgabe durch den Ticketanbieter möglich.

Die Veranstaltung "Frühschoppentanz" am 22.03.2020 wird verschoben auf den 18.10.2020! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 30.04.2020 möglich.

Die Veranstaltung Gregor Gysi am 16.04.2020 wurde auf den 26.02.2021 verlegt. Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 31.05.2020 möglich.

Die Veranstaltung Hagen Räther am 17.04.2020 wird bedauerlicher Weise ersatzlos ausfallen! Tickets können an den Vorverkaufsstellen wo sie erworben wurden zurück gegeben werden!

Die Veranstaltung am 26.04.2020 LandesJugendJazzorchester wurde verlegt auf den 16.04.2021. Das Programm für den neuen Termin steht noch nicht fest.

Die Veranstaltung "Jungweinprobe" am 08.05.2020 wird vorerst auf einen bisher unbestimmten Ersatztermin verlegt.

Die Veranstaltung "Frühschoppentanz am 20.09.2020" wird leider verschoben auf den 10.01.2021! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich und kann hier direkt im Theater am See erfolgen! Die Rückgabe ist bis zum 30.10.2020 möglich.

Die Veranstaltung "Yves Matschak am 02.10.2020" wird leider verschoben auf den 04.09.2021! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 8 Wochen nach Bekantgabe durch den Ticketanbieter möglich.

Die Veranstaltung "Die Feisten" am 03.10.2020 wird leider verschoben! Der Ausweichtermin steht noch nicht fest und wird unmittelbar nach Abstimmung bekannt gegeben! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 8 Wochen nach Bekantgabe durch den Ticketanbieter möglich.

Sobald die noch offenen Ersatztermine feststehen werden diese veröffentlicht und Ticketinhaber informiert. Erworbene Tickets behalten Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfals möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Auf Grund des hohen Absage Aufkommen kann es bei Reservix und seinen Partner noch zu Verzögerungen kommen. Wir bitte Sie um etwas Geduld.

 
Weitere Information erhalten Sie an der Vorverkaufstelle, wo Sie Ihre Karten erworben haben.

 
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.
 
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team
 
vom Theater am See

  

Veranstaltungen


Hagen Rether "Liebe - aktualisierte Fassung" Termin ersatzlos abgesagt!

Datum:17.04.2020
20:00

Hagen Rether „Liebe – aktualisierte Fassung“

Die Welt wird täglich ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten immer dichter. Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße und die Systemfragen gleich im Paket. Von der Religionsfreiheit“ über das „Wirtschaftswachstum“ bis zur staatlichen „Lizenz zum Töten“ kommt alles auf den Tisch.

Doch die Verantwortung tragen nicht „die Mächtigen“ allein – wir, ihre mehr oder weniger willigen Kollaborateure müssen uns wohl am eigenen Schopf aus unserer Komfortzone ziehen, um nicht in den Abgrund zu stürzen, den wir gemeinsam geschaufelt haben.

Der wahrhaft unbequeme Kabarettist entlarvt so manchen Volkszorn samt seiner auf „Die da oben“ zielenden Empörungsrhetorik als Untertanentum – den Unwillen, unsere eigenen, fatalen Gewohnheiten zu überwinden. Kabarett verändert nichts? Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes - bis zu dreieinhalbstündiges - Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben.

LIEBE, so der seit Jahren konstante Titel des ständig mutierenden Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden – und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher. Was aber in seinem fulminanten Plädoyer für das Mitgefühl sichtbar wird, ist die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Karten im Vorverkauf: 31,60 € inkl. Gebühren


Tickets sind an allen Vorverkaufsstellen sowie unter www.theater-am-see.de erhältlich.



Zurück zur Übersicht


Weitere Veranstaltungen, die sich bereits im Vorverkauf befinden, finden Sie unter dem durchlaufenden Buchungsbutton oben! "Ticketbestellung - hier klicken".  

Einfach mal durchklicken und noch mehr Infos erhalten!