Restaurant „Park-Café“ & Theater am See

Kulinarisch & Kulturell Genießen

Übersicht über unsere Veranstaltungen

 

Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich jetzt auch online Tickets für Ihre Lieblingsveranstaltung in unserem Theater am See zu sichern. Dafür können Sie sowohl unser Bestellformular oder die Online-Buchung wählen - klicken Sie einfach auf Ticketbestellung - und los geht’s.


Liebe Gäste,

auf Grund der momentanen Situation zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19 werden die unten stehenden  Veranstaltung vorerst verschoben. Bitte informieren Sie sich über die entsprechenden Medien zum aktuellen Stand zu Verfügungen/Maßnahmen und den damit einehergegehenden Einschränkungen im öffentlichen Leben. Natürlich sind wir bemüht schnellstmöglich Informationen zu unseren Veranstaltungen über die verfügbaren Medien zu geben und unsere Gäste nach Möglichkeit persönlich zu informieren.

Die Veranstaltung mit Jürgen von der Lippe am 22.09.2020 wird leider verschoben! Der neue Termin ist der 04.02.2022! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 8 Wochen nach Bekantgabe durch den Ticketanbieter möglich.

Die Veranstaltung "Frühschoppentanz" am 22.03.2020 wird verschoben auf den 18.10.2020! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 30.04.2020 möglich.

Die Veranstaltung Gregor Gysi am 16.04.2020 wurde auf den 26.02.2021 verlegt. Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 31.05.2020 möglich.

Die Veranstaltung Hagen Räther am 17.04.2020 wird bedauerlicher Weise ersatzlos ausfallen! Tickets können an den Vorverkaufsstellen wo sie erworben wurden zurück gegeben werden!

Die Veranstaltung am 26.04.2020 LandesJugendJazzorchester wurde verlegt auf den 16.04.2021. Das Programm für den neuen Termin steht noch nicht fest.

Die Veranstaltung "Jungweinprobe" am 08.05.2020 wird vorerst auf einen bisher unbestimmten Ersatztermin verlegt.

Die Veranstaltung "Frühschoppentanz am 20.09.2020" wird leider verschoben auf den 10.01.2021! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich und kann hier direkt im Theater am See erfolgen! Die Rückgabe ist bis zum 30.10.2020 möglich.

Die Veranstaltung "Yves Matschak am 02.10.2020" wird leider verschoben auf den 04.09.2021! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 8 Wochen nach Bekantgabe durch den Ticketanbieter möglich.

Die Veranstaltung "Die Feisten" am 03.10.2020 wird leider verschoben! Der Ausweichtermin steht noch nicht fest und wird unmittelbar nach Abstimmung bekannt gegeben! Alle erworbenen Tickets behalten die Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfalls möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Die Rückgabe ist bis zum 8 Wochen nach Bekantgabe durch den Ticketanbieter möglich.

Sobald die noch offenen Ersatztermine feststehen werden diese veröffentlicht und Ticketinhaber informiert. Erworbene Tickets behalten Gültigkeit. Die Rückgabe der Tickets ist ebenfals möglich, immer direkt bei der Vorverkaufsstelle, bei der diese erworben wurden! Auf Grund des hohen Absage Aufkommen kann es bei Reservix und seinen Partner noch zu Verzögerungen kommen. Wir bitte Sie um etwas Geduld.

 
Weitere Information erhalten Sie an der Vorverkaufstelle, wo Sie Ihre Karten erworben haben.

 
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.
 
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team
 
vom Theater am See

  

Veranstaltungen


VERSCHOBEN Operetten Gala - Die große Johann Strauß Gala--AUSVERKAUFT!

Datum:14.03.2020
15:30



Die Veranstaltung am 14.03.2020 Wiener Operettengala wird auf Grund der
aktuellen Situation zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19 auf
den 23.10.2020 verlegt.


Alle gekauften Karten behalten Ihre Gültigkeit!


Weitere Information erhalten Sie an der Vorverkaufstelle, wo Sie Ihre Karten erworben haben.


Wir hoffen auf Ihr Verständnis.


Mit freundlichen Ihr Team


vom Theater am See

OPERETTEN GALA - Die große Johann Strauß Gala mit Solisten, Ballett und Mitglieder des Gala Sinfonie Orchesters Prag

Die Begeisterung für die Musik des Walzerkönigs lebendig zu halten, haben sich die Mitglieder des GALA SINFONIE ORCHESTERS PRAG zur Aufgabe gemacht. Mit ihrem virtuosen Können und romantischer Gefühlsseligkeit entfesseln sie einen wahren Walzerrausch auf der Bühne und lassen so die gute alte Zeit wieder lebendig werden. Seit über 20 Jahren ist dieses Ensemble europaweit auf Tournee und konnte bisher über 1 Million Konzertbesucher begeistern. Die große Johann Strauß Gala ist somit eines der erfolgreichsten Operetten-Ensembles der heutigen Zeit.

Zusammen mit international bekannten Sopranistinnen, einem Tenor und dem Johann Strauß Ballett wird die schier überschäumende Melodienfülle der Strauß-Familie wieder lebendig. Durch das 2-stündige Programm wird unterhaltsam moderiert und dem Publikum die eine oder andere Anekdote aus der königlich-kaiserlichen Zeit zum Besten gegeben. DIE GROßE JOHANN STRAUSS GALA wird durch komödiantische Einlagen, theaterreife Interaktionen der Solisten und bezaubernden Tanzchoreografien zu einem Erlebnis der besonderen Art.

Johann Strauß komponierte insgesamt 16 Operetten, darunter ‚Die Fledermaus’ (1874), „Eine Nacht in Venedig“ (1883), „Der Zigeunerbaron“ (1885) und „Wiener Blut“ (1899). Weiterhin schuf er noch weitere 497 Werke, welche zum größten Teil unsterblich wurden.

Auch über 100 Jahre nach dem Tod des Walzerkönigs faszinieren die weltberühmten Klänge im Dreiviertel-Takt den Zuhörer. Man möchte singen, tanzen und ist einfach hingerissen von den unvergesslichen Wiener Melodien.

Aus der Fülle der vielen Werke des genialen Komponisten hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einer „Wiener Operetten Revue“ zusammengefügt.

Der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich auch der weltbekannte „Radetzky-Marsch“ dürfen in dieser illustren Gesellschaft nicht fehlen.

Wohlklingende Musik, leichtfüßiger Tanz und stimmgewaltiger Gesang werden zu einem Konzertereignis, welches in Verbindung mit farbenprächtigen Kostümen zu einem Fest der Sinne verschmilzt. Lassen Sie sich in die Zeit der Könige und Kaiser des 19. Jahrhunderts entführen!

Weitere Informationen und Bilder online:
https://www.konzertbuero-leipzig.de/kuenstler/die-grosse-johann-strauss-gala/

Einlass: 15.00 Uhr
Beginn: 15.30 Uhr

Karten im Vorverkauf: 29,00 € – 39,00 € inkl. Gebühren



Zurück zur Übersicht


Weitere Veranstaltungen, die sich bereits im Vorverkauf befinden, finden Sie unter dem durchlaufenden Buchungsbutton oben! "Ticketbestellung - hier klicken".  

Einfach mal durchklicken und noch mehr Infos erhalten!